Mit dem Förster im Wald

 Bei dieser neuen Veranstaltungsreihe zeigen uns Förster aus dem Rems-Murr-Kreis interessante Orte und Themen in ihrem Revier.

In Zusammenarbeit mit der Forstverwaltung Rems-Murr bietet die SDW Rems-Murr 2017 erstmals Waldbegänge mit Revierförstern an.

[Keine Teilnahmegebühr - wir freuen uns über Spenden .]



Revier Alfdorf

 

Karte Treffpunkt (vergrößerbar)

Mit dem Förster im Wald

mit Revierförster Gert Pfeiffer

Wann?      12. März 2017 / 10:00 - 14:00 Uhr

Wo?            Rathaus Alfdorf

Rundwanderung

Gert Pfeiffer wandert mit der Gruppe durch den Ort hinaus, vorbei an der Stephanuskirche, dem Unteren Schloss, Alfdorf hat nämlich zwei Schlösser, dem ältesten Baum der Region Stuttgart in das Mühlenbachtal.

Der Hohle Stein
Der Hohle Stein

Entlang dem Wanderweg von ca. 6-8 km sieht die Wandergruppe Interessantes aus der Waldgeschichte, sowie der derzeitigen forstwirtschaftlichen Nutzung der Waldbestände.

 

Am Wendepunkt der Wanderung besucht die Gruppe den „Hohlen Stein Alfdorf“ und das Naturdenkmal „Elefanten“.  Zurück geht es über das Mühlenbachtal und den Jakobsbrunnen nach Alfdorf. Dort kann die Gruppe im Cafe Kö noch einen kleinen Imbiss einnehmen.

 

Tipp: Wanderschuhe und Wanderkondition sind dabei erforderlich. Kinder ab ca. 6 Jahren können gut mitwandern.

Die Wanderung wird kostenlos angeboten.



Revier Kirchenkirnberg ("Bannwald Steinhäusle")

mit Revierförster Marco Astfalk

Wann?    27. Juli 2017 / 17:00 bis 19:00 Uhr

Wo?         Parkplatz „Finken“

Abzweigung  Kaisersbach (L1150)-Kirchenkirnberg in  Richtung
Mettelbach / Buoch