WildnisCamp

In Zusammenarbeit mit dem Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES in Welzheim-Laufenmühle veranstaltete die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald - Kreisverband Rems-Murr und der Wildnisschule Wildniswissen wieder ein WildnisCamp.

Das WildnisCamp richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 12 Jahren. Montag bis Freitag, täglich von 9 bis 17 Uhr, tauchen die Teilnehmer in die Wildnis rund um das Erfahrungsfeld der Sinne Eins+Alles ein.

 

In kleinen Gruppen entdecken die jungen Wilden mit allen Sinnen die Natur, erlangen Achtsamkeit gegenüber Natur und Wissen über Pflanzen, Säugetiere, Spurenlesen, Vögel und Überlebenstechniken. Lernen wie man Feuer macht, sich einen Unterschlupf im Wald ohne Werkzeug baut. Tarnung und die Kunst sich lautlos und ungesehen zu bewegen, Naturbeobachtung und verstärktes Wahrnehmen, die Sprache der Vögel und Fährtenlesen gehören ebenfalls zum Programm.

 

Neben Spaß und Abenteuern sind auch weniger sichtbare Fähigkeiten wichtiger Bestandteil dieser Veranstaltung: Teamwork, Kommunikation, Aufmerksamkeit, Dankbarkeit, Geduld, gesunder Menschenverstand, Selbstvertrauen, Respekt gegenüber sich selbst, den Anderen und der Natur sind unsichtbar in jeden Tag gewoben.

 

Wo?             Im  Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES
                       in der Laufenmühle / Welzheim


Wann?  (fällt wg. Corona-Pandemie leider aus)

  • Camp 1:  vom 3. bis 7. August 2020
  • Camp2:  vom 10. bis 14. August 2020

 


Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt

N.N. Euro,

die Sie bitte vorab auf das Konto der SDW Rems-Murr  überweisen.

Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.


Kontakt / Organisation