Die Gemeinde Urbach hat  zur Remstal-Gartenschau 2019 das Schwerpunktthema "Wald und Natur" ausgewählt.

 Aus diesem Anlass werden mehrere Wald-Projekte gestartet. Im Wald nördlich von Urbach  werden in der Nähe des Urbacher Bergrutschs ein neuer Waldspielplatz mit Grillstelle und ein Walderlebnispfad geschaffen.

 

 Fachlich begleitet werden die Projekte durch die Urbacher Waldpädagogik, einem Kreis engagierter Wald- und Naturpädagoginnen und -pädagogen, der sich im Vorfeld der Remstal-Gartenschau  zusammengefunden hat, um das Urbacher Gartenschau-Thema "Wald" für die Besucherinnen und Besucher spannend, abwechslungsreich und lehrreich aufzubereiten.


Angebot

 

Während der Gartenschau werden jeden Sonntag Nachmittag um 14.30 Uhr waldpädagogische Aktionen veranstaltet. Dieses Angebot richtet sich an Familien mit Kindern; eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Je nach Thema werden eher Kleinkinder, Grundschulkinder oder Jugendliche angesprochen. Ein detailliertes Programm mit näheren Angaben wird hier in Kürze veröffentlicht werden.

 

Außerdem werden spezielle Programmangebote der Waldpädagogen auch unter der Woche buchbar sein, etwa von Schulklassen, Kindergärten oder sonstigen Gruppen.

 

 

Am 21. Juli 2019 wird ein großes Waldfest stattfinden.

Es wird verschiedene Mitmach-Stationen im Waldgebiet geben, so dass Familien ohne Anmeldung gemeinsam einen spannenden Tag im Wald verbringen können.


Unser "waldpädagogisches Zentrum"

Koordination