Tag des Waldes

1971 hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) als Reaktion auf die globale Waldvernichtung den 21. März (Frühlingsanfang) als Internationalen Tag des Waldes empfohlen.

 

 

 

 

 

Der Tag des Waldes soll an die Bedeutung der Waldbestände und ihre Erhaltung weltweit erinnern und ist Symbol für die Bewahrung des ökologischen Gleichgewichtes.

 

>> Quiz zum Internationalen Tag des Waldes