“Lernen ist Erleben. Alles andere ist Information”


 

 

Das Projekt "Naturpark-Schule" wurde durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt Backnang ins Leben gerufen. Mit dem Ziel der nachhaltigen Umweltbildung soll Schulen im Rems-Murr-Kreis die Möglichkeit gegeben werden, sich zu einer "Naturpark-Schule" zu entwickeln und dann mit diesem Profil zertifizieren zu lassen.

Im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) sollen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald durch kontinuierliche Umweltbildungsangebote an Schulen einen nachhaltigen Einfluss auf das Handlungsbewusstsein von Kindern und Jugendlichen ermöglicht werden. Ziel der Naturpark-Schulen ist es, Schülerinnen und Schüler durch originäre Naturerfahrungen für Natur- und Umweltthemen sowie für die Besonderheiten in der Region zu begeistern.

Projektpartner sind - neben den Initiatoren Naturpark (Geschäftsführer Bernhard Drixler), Staatl. Schulamt Backnang (Ltd. Schulamtsdirektorin Sabine Hagenmüller-Gehring) und Stadt Backnang (Sachgebietsleiterin Schulen Astrid Szelest) - die an diesem Profil interessierten Schulen im Rems-Murr-Kreis selbst, die Naturparkführer des Schwäbisch-Fränkischen Waldes, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald - Kreisverband Rems-Murr, Kreisforstverwaltung sowie weitere außerschulische Partner.

 


Naturparkschulen

Kontakt bei Interesse an der Projektteilnahme