Single Trail

 "Aufgeschlossener Er, alleinstehend, 35 Jahre, gutaussehend, sportlich, Interesse an der Natur, sucht ... "

 

Eine Partnervermittlung bieten wir Ihnen nicht!

 

Was wir Ihnen aber bieten können, sind spannende naturkundliche Wanderungen, auch  abseits der Wege, zu den schönsten Plätzen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

 

Teilnehmen können Sie, wenn Sie:

  • gut zu Fuß sind,
  • an Natur und Landschaft interessiert ,
  • aufschlossen gegenüber Ihren Mitmenschen und
  • Single!


Single-Trail 3

Veranstaltungstag:  

Sonntag., 24. September 2017
von 11.00  bis ca. 15.30 Uhr

Treffpunkt:           

Parkplatz Familienferienstätte

Haus Lutzenberg, Backnanger Str. 9, Althütte-Lutzenberg

Tourenlänge:         14  km

Bitte mitbrngen:

Bitte festes Schuhwerk, ein Vesper und ausreichend zu Trinken

Unkostenbeitrag:     5 €, auf Spendenbasis

Download
Anfahrtsbeschreibung SingleTrail 2017-09
Adobe Acrobat Dokument 755.4 KB

Der dritte SDW Single-Trail 2017 findet in der Nähe von  Althütte statt. Die Wanderung startet bei Lutzenberg und führt uns über die Haube und Jux hinunter ins Wieslauftal nach Oberndorf. Im Tal geht es aufwärst zur Burg Waldenstein, bei der wir eine Rast einlegen werden. Weiter wandern wir durch den Wald nach Klaffenbach und von dort entlang des Igelsbach über Althütte zurück zum Ausgangspunkt.

 

Die Tour bietet schöne Ausblicke über die Landschaften der Backnanger Bucht, Welzheimer Wald und Wieslauftal. Wie immer wird unterwegs auf naturbezogene Themen eingegangen.

 



Ausblick

Single-Trail 4

Veranstaltungstag:     Sonntag., 17. Dezember 2017

Treffpunkt:                       wird hier rechtzeitig bekannt gegeben         


Rückblick

Single-Trail 1

Der 1. SDW Single-Trail 2017 fand am Sonntag., 30. April 2017 in der Nähe  der Gemeinde Gschwend statt, im Osten des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, und fand im Café im Forsthaus Weiler seinen Abschluss..

Single-Trail 2

Der zweite SDW Single-Trail 2017 fand im Ostalbkreis in der Nähe von Schwäbisch Gmünd im Naturraum des Albuch und Härtsfelds statt.



  1. Konditionen: Der Unkostenbeitrag beinhaltet die Führung und ist am Veranstaltungstag zu entrichten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung, festes Schuhwerk und ein Vesper mitbringen. Verbindliche Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular.
    Sie bekommen dann per Email eine Anmeldebestätigung zugeschickt.
  2. Veranstalter: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald - Landesverband Rems-Murr-Kreis in Kooperation mit dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.
  3. Rückfragen können Sie gerne an Herrn Hiller unter der Tel.Nr. 07172/9119544 oder per Email unter hiller@geo-bit.de richten.
  4. Zur Person: Uwe Hiller arbeitet seit 20 Jahren im Bereich Umweltpädagogik für verschiedene Organisationen. Neben seinem Beruf als Landespfleger engagiert er sich seit 8 Jahren für die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und besucht mit dem Waldmobil Schulklassen im Wald.