Baumpflanzungen 2024

 Bäume zu pflanzen ist der Inbegriff nachhaltigen Denkens, denn im Schatten des Baumes, der heute gepflanzt wird, werden unsere Kinder und Enkel sitzen. Das Baumpflanzen ist deshalb ein Symbol des Glaubens an die Zukunft und von verantwortungsbewußtem nachhaltigem Handeln.

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen,
war vor zwanzig Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt.

Aleksej Andreevic Arakceev

Baumpflanzungen haben bei der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald sehr lange Tradition.

Vor dem Hintergrund des schlechten Gesundheitszustandes unserer Wälder ist es heute wichtiger denn je, auf die überlebenswichtige Bedeutung der Bäume für uns Menschen aufmerksam zu machen.

 

Wir freuen uns, dass 2024 der Rems-Murr-Kreis, drei Gemeinden im Rems-Murr-Kreis, ForstBW und die Waldbader unsere jährlichen Baumpflanzaktionen unterstützen und unter Mitwirkung ihrer Schüler und Kindergartenkinder ein Bekenntnis zur "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" abgeben.

Man kann sich selbst
keine Bäume pflanzen.

(Deutsches Sprichwort)



Ochsenhau / Althütte

Geplant ist an diesem Freitagnachmittag Anfang April die Bepflanzung einer Kahlfläche im Staatswalddistrikt "Ochsenhau" bei Althütte, deren einstiger Wald vom Sturm geworfenen und gebrochenen worden war. Aber es soll nicht nur eine Pflanzung, sondern ein richtiges Happening" daraus werden. Der Reihe nach:

Hintergrund der Aktion ist eine bundesweiten Spendenaktion der Waldbader zugunsten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald im Sommer 2023 ("Deutschland geht Waldbaden") unter der Leitung von Karl-Josef Hartmann. Es kommen über 500 Euro zusammen, mit der Bäume gepflanzt werden sollen. Der ForstBW-Forstbezirk Schwäbisch-Fränkischer Wald ist mit von der Partie. Nora Waldbrun, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit, fädelt die Aktion ein, unterstützt von Waldpädagogin Miriam Pfähler. Forstrevierleiter Reiner Brujmann organisiert mit seinen Forstwirten Müller und Stendl die Pflanzung vor Ort.

Anna Wasiljev, die ihr freiwilliges Ökologisches Jahr bei dem gemeinnüzigen Backnanger Verein Zukunftswerkstatt Rückenwind e.V leistet , die Menschen in schwierigen Lebens- und Problemlagen unterstützt, las von der Aktion. Sie bat mit ihren Schützlingen, Kinder mit Fluchterfahrung, daran teilnehmen zu dürfen. Natürlich dürfen Sie und Anna Vasiljew bringt zur Unterstützung neben 15 Kindern gleich noch die Gruppenleiterin Lea Rupp und einige Kollegen mit.

Und so ergibt es sich, dass Förster Brujmannn und Nora Walbrun rund 30 Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft in die Kunst des Pflanzensetzens einweisen dürfen. Sogar der Bürgermeister von Althütte, Reinhold Sczuka, der nebenbei auch noch stellvertretender SDW-Landesvorsitzender ist, lässt sich diese ganz besondere Veranstaltung nicht entgehen und krempelt die Ärmel hoch.

Schmunzelnd erklärte Brujmann zunächst einmal, wo beim Eichensämling überhaupt oben und unten sei, für manche gar nicht einmal so trivial wie es sich anhört. Denn auf dieser Sturmfläche soll die sturm- und klimastabile Eiche gepflanzt werden. Dazu hatten die Forstwirte Müller und Stendl im Vorfeld schon ganze Arbeit geleistet, denn in regelmäßigen Abständen hatten sie bereits die Pflanzlöcher gebohrt, sodass die Eichen-Pflänzchen nur noch eingesetzt und mit Erde bedeckt werden musste. "Gut festtreten", erinnert Nora Walbrun.

Mit großem Ernst und ebensolchem Eifer geht es zur Sache bis alle Pflanzen verbraucht sind und ein zünftiges Vesper auf die Pflanzgruppe wartet.

Vorher jedoch haben die Kinder noch etwas ganz Besonderes vor mit Cora, dem Jagdhund von Reiner Brujmann. Man muss wissen, dass Cora der heimliche Star bei der Pflanzaktion ist, die überall nach dem Rechten sieht und natürlich gestreichelt werden will. Und zwischendurch nimmt sie schon auch mal ein Bad in einer Pfütze.

Ein Wettrennen mit dem Hund ist der Wunsch, der Kinderaugen leuchten lässt: "Auf die Plätze - fertig - los!" Es würde stauben, wenn der Waldboden momentan nicht so feucht wäre, so sehr geben die Kleinen Gas und strengen sich an, die Schnellsten zu sein. An der Stelle sei verraten, dass sich die Kinder bis zur Hälfte der 100-Meter-Strecke ganz wacker halten. Cora lässt Ihnen ja großzügig den Vortritt. Beim Schlussspurt allerdings verlangt es dann doch die Jagdhund-Ehre, sich mit gebührendem Abstand vom Verfolgerfeld beim Vesper einzufinden, wo dann auch für Cora zur Belohnung ein Stück Brezel abfällt.



Baumpflanzungen 2024

Baumpflanzung in Allmersbach im Tal

Wann?   Am Freitag, dem 12. April 2024
                    um 10:30 Uhr

Wo?       Kindertagesstätte Wiesental
                  Im Wiesental 18

                  mit Bürgermeisterin Patrizia Rall

Gepflanzt wird eine Esskastanie (Castanea sativa)
Baum des Jahres 2018

Anreiseskizze

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Baumpflanzung in Kernen

Wann?   Am Freitag, dem 26. April 2024
                
um 11:00 Uhr

Wo?         Bike-Park Kernen am südöstlichen
                 Ortsrand des Ortsteils Rommelshausen

                    mit Bürgermeister Benedikt Paulowitsch

Gepflanzt wird ein Maulbeerbaum (Morus)

Anreiseskizze

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Baumpflanzung in Sulzbach an der Murr

Wann?   Am Freitag, dem 26. April 2024
                    um 17:00 Uhr

Wo?       Beim Parkplatz östlich der
                Festhalle Sulzbach

                an der Kurve Jahnstraße

                    mit Bürgermeisterin Veronika Franco Olias

Gepflanzt wird ein Spitzahorn (Acer platanoides)
Baum des Jahres 1995

Anreiseskizze



Links zu dokumentierten früheren Pflanzaktionen

Baumpflanzungen 2023
Baumpflanzungen 2022
Kaisersbach 2021
Tag des Baumes 2019
Korb 2019
Urbach 2019
Tag des Baumes 2018
Tag des Baumes 2017
Baumpflanzung 2016
Tag des Baumes 2015
Tag des Baumes 2014
Baumpflanzung 2013